BGENDE
Bagger Hydraulik
Kettenbagger “Applications”1x HPR 165 - 02 D Displacement size from 55 to 165Dself-regulating pump for open loop operation Learn More “Applications”1x VW30M3 / 6 Load sensing directional control valveLSC Monoblock Learn More “Applications”2x HMV 135 - 02Displacement size from 55 to 280 cc Variable displacement motors for closed and open loops Learn More “Applications”1x HMF 135 - 02 P With integrated swing drive functions Fixed displacement motors with integrated swing drive functions Learn More
Kettenbagger

Linde Standard Produktprogramm

14 t - 90 t

Auslegungsbeispiel

36 t

Ausrüstung

1x HPR 165-02 D (Offenkreis Doppelpumpe)
1x VW30M3/6 (Wegeventil-Monoblock)
2x HMV 135-02 (Fahrmotoren)
1x HMF 135-02 P (Drehwerksmotor)

Vorteile

  • Hohe Leistung bei kompakten Abmaßen durch Doppelpumpe und Wegeventile in Monoblock Bauweise
  • Einfache Erweiterbarkeit des LSC Systems ohne neue Abstimmung
  • Kurze Regenerationswege im Wegeventil

Optionen

  • Einkreis- oder Mehrkreissysteme, kombinierte Zweikreisigkeit
  • Hydraulische oder elektrohydraulische Ansteuerung
  • LSC+

Das LSC System ist leistungsfähig und erweiterbar. Maschinen mit LSC sind nicht nur intuitiv und angenehm zu bedienen und vielseitig einsetzbar sondern auch enorm leistungsstark wie das Beispiel eines Kettenbaggers zeigt.

Die Steuerplatte in Monoblock Bauweise überzeugt durch kompakte Abmaße. Der Wert steckt im Innern: strömungsoptimal gestaltete Versorgungskanäle mit großen Querschnitten versorgen die Wegeventile, welche einzeln bis zu 600 Liter pro Minute an die Verbraucher leiten. Für extreme Anforderungen lassen sich Funktionen auch mit mehreren Ventilen kombiniert versorgen.

Die Regenerationsfunktion der Verbraucher, also der Rückstrom des Öls beispielsweise von der Kolben- zur Stangenseite des Auslegers, erfolgt dabei mit wenigen Umlenkungen direkt im Wegeventil.

Die Doppelpumpe des Auslegungsbeispiels stellt mit 700 Litern pro Minute die hydraulische Leistung für die Maschine bereit. Dabei kann sie als Einkreis- oder Zweikreispumpe eingesetzt werden. Die Maschine überzeugt so durch hohe Reißkraft am Löffel und hohe Umschlagleistungen bei LSC-typisch niedrigem Verbrauch und hervorragender Bedienung. So werden nicht nur pro Stunde viele Kubikmeter Material bewältigt, sondern vor allem pro Liter Treibstoff.

Trägermaschinen für den Abrisseinsatz gewinnen durch eine weitere Eigenschaft der LSC Technologie: Der parallelen Architektur. Trotz der Kompaktheit der Monoblöcke bieten diese die Möglichkeit, auch nachträglich noch Funktionen zu erweitern. So genannte Sandwichventile in verschiedenen Nenngrößen lassen sich zwischen den bestehenden Sektionen und der Abschlussplatte einfügen und nutzen Pumpen und Tankkanäle sowie das LS Signal. Der besondere Vorteil: Eine neue Abstimmung des Systems, selbst eine Umbedüsung, ist nicht erforderlich.

Bagger Hydraulik - 2 Ltd
Jasmine Str. 3, Stadtviertel Proslav
4015 Plovdiv, Bulgarien
Telefon: +359 32 240033
Telefax: +359 32 240034
Geschäftsführer: +359 887 927 733
Service - Leite: +359 885 899 692
Kundendienst: +359 885 899 693
Email: baggerhydraulik@abv.bg
Webseite: baggerhydraulik.com

Facebook     Google+